Samstag, 18.08.2018
Wenn ein paar Minuten das Spiel entscheiden… PDF Drucken E-Mail

Am So. den 5.11.17 trafen die Damen beim Heimspiel auf den SGM SV RW Weiler/Scheidegg. Bei Regen wurde die Partie um 10:30 Uhr auf dem Kunstrasen angepfiffen.  Auch wenn sich die Damen viel vorgenommen hatten, verschliefen sie die ersten Minuten und so konnten die Gäste bereits zu Beginn des Spiels mit 2:0 in Führung gehen. Doch Schlachters gab nicht auf und schaffte es durch Svenja Reichart in der zweiten Halbzeit auf ein 2:1 zu verkürzen. Dieser Treffer trieb die Motivation in die Höhe und alle kämpften, um das Spiel noch zu drehen. Schlachters spielte weiterhin sehr offensiv, was die SGM für einen schnellen Gegenangriff nutzte und die Führung leider auf ein 3:1 ausbauen konnte. Dieser Spielstand minderte aber nicht den Kampfgeist der schlachterner Damen und so gelang es Malena Albrecht noch zu einem 3:2 zu verkürzen. Leider erfolgte der Schlusspfiff noch bevor der Ausgleich erfolgen konnte. Ergebnis nicht zufriedenstellend aber der Kampfgeist kann lobenswert erwähnt werden!

Team: Marie, Steffi, Klara, Anna, Jassi S., Jassi A., Natalie S., Hanna (Franzi), Svenja, Anna Maria (Ka), Malena, Natalie W., Nici

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 05. November 2017 um 18:54 Uhr