Mittwoch, 24.04.2019
Banner
SchÀfler Erdarbeiten sponsort neues Trikot PDF Drucken E-Mail

 

Auch unser zweites Team hat ein neues Trikot gesponsort bekommen.

Sponsor ist die Lindauer Firma SchÀfler Erdarbeiten + Transporte.

 

Das neue Outfit wurde am 23. MĂ€rz bei strahlendem Sonnenschein der Mannschaft ĂŒbergeben, so dass wir einen Tag spĂ€ter, das erste RĂŒckrundenspiel gegen die TSG Zech, mit einem 1:3 AuswĂ€rtssieg einweihen konnte.

 

Zur Übergabe ins schlachterner Waldstadion kamen Firmeninhaber Martin SchĂ€fler mit seiner Frau Ulrike und Sohn Manuel. Der TSV war durch den Vorsitzenden Florian Altmannsperger, Abteilungsleiter Martin Fischer und Vorsitzenden des Fördervereins Manuel Freitag vertreten. Die komplette Mannschaft um Trainer Markus „Shorty“ Bayer war natĂŒrlich auch vor Ort um das neue Trikot in Augenschein zu nehmen und auch gleich zu probieren.

Bei den Spielen lĂ€uft das Team ab sofort in der neuen weiß-schwarzen Spielkleidung auf. Auf der Brust strahlt nicht nur das TSV Wappen, sondern auch das Firmenlogo SCHÄFLER ERDARBEITEN+TRANSPORTE ist nicht zu ĂŒbersehen.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei der Firma SchĂ€fler fĂŒr die großartige UnterstĂŒtzung recht herzlich bedanken.

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 25. MĂ€rz 2019 um 18:05 Uhr
 
Neuer Platin-Sponsor PDF Drucken E-Mail

Wir haben die zurĂŒckliegende Winterpause nicht nur mit Schneeschippen verbracht. Auch im Bereich Sponsoring waren wir ĂŒber die kalten Monate sehr aktiv! Als neuen Partner und Platin-Sponsor konnte man den Campingpark Gitzenweiler Hof gewinnen.

 

Ab sofort gehen wir unter folgendem Motto gemeinsame Wege: Fußball ist wie Camping – Leidenschaft auf dem Platz!

 

Auf den neuen Trikots der ersten Mannschaft erstrahlt nun das „Teamplayer GITZ“ Logo. In der Stadionzeitung, an der Bande, auf den Eintrittskarten und auf der Homepage kann man die neue Kooperation nicht ĂŒbersehen. Unsere erste Mannschaft lĂ€uft ab sofort mit den neuen Trikots auf.

Die offizielle TrikotĂŒbergabe fand am 17. MĂ€rz beim GITZ vor dem ersten RĂŒckrundenspiel statt. Davor gab es fĂŒr die Spieler noch ein leichtes FrĂŒhstĂŒck. Dazu lud der Gitzenweiler Hof die Mannschaft ein. Das neue Trikot wurde gleich mal mit einem 2:3 Sieg beim TabellenfĂŒhrer SV Achberg richtig eingeweiht! So kann es weiter gehen


 

Der Gitzenweiler Hof, der gerade erst den ersten Platz beim Camping Site Award 2019 fĂŒr das beste Gesamtangebot gewann, unterstĂŒtzt den benachbarten Verein in Schlachters. Wir arbeiteten bereits im Vorfeld schon mit dem Gitzenweiler Hof zusammen. FĂŒr die Kinder und Jugendlichen, die am GITZ Urlaub machen, wird einmal im Jahr ein Fußballtag veranstaltet. Dort dreht sich alles um den Ball. Die Kids am GITZ werden einen Tag lang von unseren qualifizierten Trainern fußballtechnisch betreut. Dort geht es um Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken, usw.

In den letzten Jahren ist auf unserem SportgelĂ€nde sehr viel passiert. Mit der UnterstĂŒtzung des Campingpark Gitzenweiler Hof können nun die nĂ€chsten Projekte angegangen werden. Dazu zĂ€hlt unter anderem die Erweiterung der Flutlichtanlage, die Erstellung eines Kunstrasen-Kleinspielfeldes und die Anbringung eines Ballfangnetztes zum benachbarten Tennisplatz. Ebenfalls investieren möchte man in den Ausbau der Schiedsrichtergruppe und die Erweiterung der Talentförderung.

TSV-Vorstand Florian Altmannsperger ist ĂŒber die neue Kooperation begeistert. „Wir sind froh, dass wir den Gitzenweiler Hof als neuen und langjĂ€hrigen Partner gewinnen konnten. Nun können wir mit großen Schritten weiter an der Zukunft des TSV Schlachters arbeiten.“ Auch Abteilungsleiter Martin Fischer freut sich, dass er in seiner noch recht jungen Amtszeit, die nĂ€chsten Aufgaben angehen kann.

 

www.gitzenweiler-hof.de

 

#FußballIstWieCamping-LeidenschaftAufDemPlatz!

#TeamplayerGITZ

#GitzenweilerHof

#RĂŒsselHoch

#AlwaysHardcore

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. MĂ€rz 2019 um 23:30 Uhr
 
Relegationsspiel TSV Frauen PDF Drucken E-Mail

Zum Abschluss der Saison 2017/18 mussten die Damen nochmal ran und ihr erstes Relegationsspiel gegen die SGM Aitrach Tannheim bestreiten. Der TSV kĂ€mpfte darum sich in der Bezirksliga halten zu können aber leider erschwerte die Situation mit angeschlagenen Spielerinnen, die NervositĂ€t und die StĂ€rke des Gegners das Spiel unserer Damen. Die Partie endete letztendlich mit einem 0:6 fĂŒr die SGM Aitrach Tannheim. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern fĂŒr die UnterstĂŒtzung. NĂ€chste Saison heißt es dann wieder Kreisliga – Flach schießen und hoffentlich hoch gewinnen ;)

 
Spiel SV Baindt vs. TSV Schlachters PDF Drucken E-Mail
Am Sonntag den 03.06. 2018 bestitten die beiden Mannschaften des SV Baindt und des TSV Schlachters das vorletze Rundenspiel der Saison. Das Spiel begann ausgeglichen. Auch wenn der TSV viele Spielerinnen missen musste. In der 18. Minute konnte der SV Baindt durch einen geschickten Konter in FĂŒhrung gehen(Tasja KrĂ€nkle). Bis zur halbzeit Ă€nderte sich am Spielstand weiterhin nichts, da sich auf beiden Seiten keine gravierenden Torchancen ergaben. Nach der Halbzeit ging es nochmal hitzig weiter, beide Mannschaften holten nocheinmal das letzte aus sich heraus. Leider war es dem TSV nicht verönnt den ersehnten Ausgleichstreffer zu erreichen allerdings konnten die Gegnerinnen ihre FĂŒhrung in der 62. Minute und dann kurz vor Ende auf das 3:0 erhöhen. So endete dieser Fussballsonntag mit einem Spielstand von 3:0 fĂŒr den SV Baindt Kader : Marie Roder, Stefanie Lindermair, Hanna Freilinger, Franziska Löchle, Elena Fernandez, Jasmin Schmid, Jasmin Albrecht, Malena Albrecht, Svenja Reichart, Natalie WeingĂ€rtner, Anna - Maria Fetz